Porträt Buch + Kunst + Hommagerie Sabine Koitka - baslerbuechermarktderantiquare

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Buch + Kunst + Hommagerie Sabine Koitka

Das kleine Antiquariat am Rande der Basler Altstadt umfasst einen ausgewählten Buchbestand von ca. 2000 Büchern des 16.-21. Jahrhunderts. Es bildet eine kleine Oase im hektischen Trubel der Stadt und so mancher Besucher fühlt sich unmittelbar  in eine Pariser Lokalität des Fin de Siècle versetzt . Diese Fundgrube für Sammler und Buchliebhaber präsentiert Werke aus Kunst, Literatur, Naturwissenschaft, Musik u.a. sowie Papierobjekte, Autographen, Bilder und Skulpturen,  selbstgefertigte Objekte aus der hauseigenen hommagerie und bibliophile Werke aus verschiedenen Bereichen.

Geöffnet ist das Antiquariat nach Vereinbarung per Telephon oder e-mail sowie in unregelmässigen Abständen, manchmal freitags und samstags. Bei geschlossener Tür bitte einfach bei „Laden“ läuten.

Einen grossen Teil unseres Bestandes finden Sie im Internet unter www.zvab.de und www.abebooks.com.

Für Anfragen und Beratung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder über Ihren Besuch. Alle weitere Informationen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage www.zwischenzeit.ch.

Wir kaufen Bücher, Autographen, ganze Bibliotheken, Sammlungen und Nachlässe.


Buch + Kunst + Homagerie Sabine Koitka: Sabina Koitka, Spalenvorstadt 33, Tel. 061 261 52 03; info@zwischenzeit.ch ,  http://zwischenzeit.ch/buch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü