Porträt Bücherwurm AG - baslerbuechermarktderantiquare

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Den “Bücherwurm” gibt es seit 1935. Der Vater des heutigen Besitzers kaufte damals eine Leihbibliothek mit Zeitschriften- und Rauchwarenverkauf. Später kam ein Buchantiquariat dazu. Seit 1954 ist der Laden am Gerbergässlein 12 mitten in der Basler Altstadt.

1981 entschloss sich Urs Joerin den väterlichen Betrieb zu übernehmen. Die Leihbibliothek wurde aufgegeben. Dafür kam eine Buchhandlung dazu, mit den Schwerpunkten Asien (China, Japan, Indien), Märchen und Ureinwohner Amerikas.

Heute sind die Buchhandlung und das Antiquariat zwei gleichwertige Geschäftszweige. Das Antiquariat ist allgemein sortiert, mit den Hauptgebieten Kunst, Reisen, Geschichte, Helvetica, Philosophie und Psychologie.
Als Spezialgebiet im Antiquariat pflegt der „Bücherwurm“ das Du-Heft, das seit 1941 ohne Unterbruch bis heute monatlich erscheint. Es sind nahezu alle Hefte immer vorrätig. Ein Du-Index auf CD mit Stichworten, KünstlerInnen-Index, Heft-Index und AutorInnen-Index, aktualisiert bis Ende 2015, wird Ende 2016 erscheinen.

Seit 1986 betreibt der „Bücherwurm“ an der jährlichen Basler Herbstmesse auf dem Petersplatz einen sorgfältig sortierten Bücherstand mit antiquarischen Büchern.


Marktstand an der Basler Herbstmesse auf dem Petersplatz



Zum Bücherwurm AG: Urs Joerin, Gerbergässlein 12, 4051 Basel, Tel. 061 261 73 58; buecherwurm@datacomm.ch , http://www.buecherwurm.ch

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü